Biographie Chris Alder
Selbständiger Musikproduzent und 10-facher Grammy-Preisträger

1975 Abschluss des Musikstudiums an der Guildhall School of Music, London
1975-78 Postgraduate Studium an der Hamburger Musikhochschule
1977-80 Musikassistent am Deutschen Schauspielhaus
1980 Einstieg bei der Deutschen Grammophon (DG) als Tape Editor (verantwortlich für den musikalischen Schnitt). Tontechniker des Aufnahmeteams bei Plattenaufnahmen.
1983-86 Press Officer in der Abteilung Promotion und Presse
Ab 1986 Musikalischer Aufnahmeleiter (Recording Producer)
Ab 1989 Parallel dazu als Executive Producer eingesetzt (fast 20 Jahre als einziger DG-Mitarbeiter in dieser Doppelfunktion tätig)

Produzent von ca. 300 Aufnahmen, darunter alle Maurizio Pollini-Einspielungen und fast alle Aufnahmen von Claudio Abbado. Seit 2004 Produzent von Anna Netrebko.

Solisten mit denen Christopher Alder CD’s aufgenommen hat:
Martha Argerich, Kathleen Battle, José Carreras, Plácido Domingo, Emerson String Quartett, Yevgeny Kissin, Magdalena Kozená, Lang Lang, Yundi Li, Anne-Sophie Mutter, Anna Netrebko, Maria João Pires, Thomas Quasthoff, Mstislav Rostropovich, Bryn Terfel und Jonas Kaufmann sowie Zusammenarbeit mit Bruno Ganz,Sting, Roberto Benigni

Orchester- und Operneinspielungen mit den Dirigenten:
Claudio Abbado, Myung-Whun Chung, Valery Gergiev, James Levine, Paul McCreesh, Riccardo Muti, Seiji Ozawa, André Previn

2006 - 4. und 5. Grammy für zwei seiner Aufnahmen (Bach Kantaten mit Thomas Quasthoff und Beethoven Klavierkonzerte mit Martha Argerich und Claudio Abbado)

Grammophone Award für Mozarts „Die Zauberflöte“ unter Claudio Abbado als beste Operneinspielung des Jahres.

Februar 2007 - 6. Grammy für seine Aufnahme der Chopin Nocturnes mit Maurizio Pollini.

Musikalischer Aufnahmeleiter beim deutschen, französischen und internationalen Fernsehen:

  • jährliches Europakonzert der Berliner Philharmoniker in Lissabon, Athen, Budapest und Palermo mit Claudio Abbado, Pierre Boulez, Mariss Jansons, Sir Simon Rattle
  • Konzerte des Lucerne Festivals
  • Konzerte von der Berliner Waldbühne mit Anna Netrebko, Rolando Villazón und Plácido Domingo.
  • Februar 2008 Nord Korea mit dem New York Philharmonic Orchestra und Lorin Maazel
  • Salzburger Festspiele 2008 Aufnahmen mit dem Simón Bolívar Orchester unter Gustavo Dudamel aus Venezuela.

“We’ve been working together for many years - and it has always been a tremendous joy. I truly admire his professionalism and precision, but what I particularly like about Chris is that he is always relaxed, creating a very comfortable atmosphere, while at the same time upholding the highest professional standards.”
Anna Netrebko
“That undefinable sixth sense - Chris simply has it!”
Lang Lang